Initiative „Neustart!“

Die Moderation

Der Online-Dialog wird durch eine neutrale Moderation begleitet.

Aufgaben der Online-Moderation

Die Online-Moderation ist verantwortlich für die Einhaltung der Netiquette. Beiträge, die das Ziel einer fairen, transparenten und ergebnisoffenen Diskussion unterlaufen, können von der Moderation gekürzt oder gelöscht werden. Die Moderation wird diese Eingriffe nach Möglichkeit mit den Verfasserinnen und Verfassern abstimmen. Benutzerkonten, mit denen wiederholt derartige Beiträge verfasst werden, können gesperrt oder gelöscht werden.

Die Moderation korrigiert grobe Rechtschreib- und Grammatikfehler, im Sinne der besseren Verständlichkeit der Beiträge. Sie darf die Zuordnung von Beiträgen ergänzen und in Ausnahmefällen die Zuordnung von Beiträgen verändern, falls offensichtlich eine falsche Zuordnung vorliegt.