Initiative „Neustart!“

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Online-Dialog. Die Liste wird fortlaufend um Fragen erweitert, die für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer relevant sind.

Was ist die Initiative „Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen“?

Antwort

Die Initiative „Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen“ der Robert Bosch Stiftung ist eine Plattform, auf der Bürger und Experten mutige Ideen und visionäre Lösungsvorschläge für eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung entwickeln. Bis zur Bundestagswahl 2021 sollen konkrete Empfehlungen für grundlegende Reformen des Gesundheitssystems entstehen.

Worum geht es bei dem Online-Dialog?

Antwort

Hier können Sie Empfehlungen von Bürgerinnen und Bürgern für die Reform unseres Gesundheitswesens diskutieren. Rund 500 zufällig ausgewählte Bürger haben die Empfehlungen am 25. Mai 2019 in fünf gleichzeitigen Bürgerforen in Kiel, Rostock, Köln, Fürth und Freiburg gemeinsam erarbeitet.

Wer darf mitmachen?

Antwort

Alle Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland sind vom 25. Juni 2019 bis 31. Juli 2019 eingeladen, die  Bürgerempfehlungen zu diskutieren.

In welchem Zeitraum läuft der Online-Dialog?

Antwort

Der Online-Dialog beginnt am 25. Juni 2019, 10:00 Uhr und endet am 31. Juli 2019 um 24:00 Uhr. In diesem Zeitraum haben alle interessierten Bürger die Möglichkeit, sich über Kommentare und Bewertungen an der Diskussion zu der Reform des Gesundheitswesens zu beteiligen.

Wer darf über die Bürgerempfehlungen abstimmen?

Antwort

Nur die rund 500 ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den 5 Bürgerforen dürfen auswählen, welcher Ihrer Empfehlungen aus ihrer Sicht am Wichtigsten sind. Ziel ist ein Meinungsbild von einem Querschnitt der Bevölkerung. Eine mögliche Verzerrung der Abstimmung durch Mobilisierungseffekte (z.B. von Interessengruppen) soll somit vermieden werden.

Alle anderen Bürgerinnen und Bürger können sich am Online-Dialog beteiligen, indem sie Kommentare zu den Empfehlungen schreiben oder Kommentare anderer bewerten.

Was geschieht mit den Ergebnissen?

Antwort

Die Ergebnisse des Bürgerdialogs – aus den Präsenzveranstaltungen und aus dem online-Dialog - fließen in einen Bürgerreport „Neustart“ Reformwerkstatt unseres Gesundheitswesens“ ein. Dieser Report wird im Herbst 2019 fertig gestellt.

Muss ich mich auf der Plattform anmelden?

Antwort

Alle auf der Plattform eingestellten Beiträge sind öffentlich und können von jedem auch ohne Profil gelesen werden.
Auf der Plattform registrieren müssen Sie sich, wenn sie sich am Dialog beteiligen möchten. Das heißt, wenn Sie Kommentare schreiben oder Kommentare anderer bewerten möchten.

Login
Erstmalig anmelden

Wie melde ich mich auf der Plattform an?

Antwort

Wählen Sie einen Nutzernamen, ein Passwort und geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Lesen Sie die Datenschutzerklärung und die Netiquette und bestätigen Sie Ihre Zustimmung.
Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht von einem Dritten bei uns eingetragen wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie darin auf den Link, um Ihre Anmeldung auf der Plattform zu bestätigen. Damit ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Login
Erstmalig anmelden

Kann ich mich auch beteiligen, ohne mich vorher anzumelden?

Antwort

Sie haben die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben und sich gleichzeitig anzumelden. Nutzen Sie dafür das Anmelde-Formular unterhalb des Kommentares, den Sie erstellen. Geben Sie Ihren gewünschten Nutzernamen an und eine gültige E-Mail-Adresse und klicken Sie auf „Absenden“. Sie erhalten einen Bestätigungslink via E-Mail, mit dem Sie Ihren Beitrag veröffentlichen und im Anschluss Ihr Profil vervollständigen können.
 

Kann ich mein Nutzerprofil löschen?

Antwort

Sie haben jederzeit das Recht, Ihr registriertes Nutzerprofil löschen zu lassen. Falls Sie auf der Plattform schon Beiträge geschrieben und/oder bewertet haben, wird Ihr Nutzerprofil anonymisiert. D.h. die von Ihnen geschriebenen Beiträge und abgegebenen Bewertungen werden ab diesem Zeitpunkt in anonymisierter Form – z.B. Teilnehmer/in1 – genutzt. Bitte schicken Sie eine E-Mail an die Moderation unter moderation@neustart-fuer-gesundheit.de, wenn Sie Ihr Nutzerprofil löschen möchten.

Können von mir eingestellte Beiträge über Suchmaschinen gefunden werden?

Antwort


Ja. Es handelt sich um einen Dialog im öffentlichen Raum. Das heißt, jeder kann alles finden und lesen, was auf dieser Online-Plattform veröffentlicht ist. Hier gibt es im Sinne des Transparenzgedankens keinerlei Einschränkungen. Auf dieser Plattform eingestellte Beiträge können daher von Suchmaschinen gefunden und eindeutig der Autorin/dem Autor bzw. dem Nutzernamen zugeordnet werden.